Am Freitag 08. Mai 2015 fand in den Räumen des Historischen Museums Luzern die 14. Mitgliederversammlung (MV) der Gesellschaft für die Geschichte der Geodäsie in der Schweiz statt, an welcher der gesamte Vorstand und etwa 20 Mitglieder einfanden. Als Ehrengast konnte der Präsident den Luzerner Stadtgeometer Arthur Clement begrüssen.

Nach der Abhandlung des statuarischen Teils der MV gab Christoph Lichtin, Direktor des Historischen Museums, einen Einblick in die Kartengeschichte Luzerns. 'Vive la révolution' war der Titel der anschliessenden vom Schauspieler Roger Pfyl dargebotenen Theatertour durch die Museumssammlung. Abgeschlossen wurde der Anlass mit einer kleinen historischen Stadtführung (Thomas Glatthard), die bei einem Glas Bier in der Rathaus Brauerei ausklang.

Impressionen

  • 201505-MV-Luzern-01
  • 201505-MV-Luzern-02
  • 201505-MV-Luzern-03
  • 201505-MV-Luzern-04