2021/04: 100 Jahre Innovation Heerbrugg

Am 26. April 2021, dem 100. Jahrestag der Gründung der «Heinrich Wild, Werkstätte für Feinmechanik und Optik», wird in Heerbrugg eine Ausstellung unter dem Titel «100 Jahre Innovation Heerbrugg» eröffnet. Darin werden die Gegenwart und Zukunft aber auch die Vergangenheit der «Heerbrugger Innovationsmaschine» gezeigt. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wird diese Eröffnung virtuell stattfinden. Sobald möglich, wird aber die Ausstellung für angemeldet Besucher geöffnet werden.

An diesem Geburtstag wird auch eine neue Firmenchronik unter dem Titel «100 Jahre Innovation Heerbrugg» erscheinen und ein App-basierter «Historischer Rundgang» online gestellt.

In der Woche von 8. November wird das Jubiläum schliesslich auch vor Ort in Heerbrugg gefeiert. Am 10. November stehen sowohl der «Tag der Geomatik» wie auch die Fachtagung der Gesellschaft für die Geschichte der Geodäsie in der Schweiz (GGGS) auf dem Programm. Am 11. November wird das Jubiläum zusammen mit unseren Kunden im Rahmen der Geomatik News 2021 in Würth-Haus in Rorschach gefeiert. Auch ein Besuch der Ausstellung in Heerbrugg wird bei dieser Gelegenheit möglich sein.

Weiter aktuelle Informationen finden sich auf der Jubiläumswebsite www.200swissgeo.ch.

2020/10: Kern im Verkehrshaus Luzern

Vom 9. bis 11. Oktober 2020 finden im Verkehrshaus Luzern die Air & Space Days statt. Die Sammlung Kern wurde eingeladen, ihre NASA-Objektive dort auszustellen und freut sich auf zahlreiche Besucher.

Weitere Informationen finden sich auch auf der Webseite der Sammlung Kern.

2019/11: 200 Jahre Kern - Die Wurzeln von Leica Geosystems

Unter diesem Titel fand am Montag den 4. November 2019 ein von der Volkshochschule Rheintal in der Kantonsschule in Heerbrugg organisierter Vortragsabend statt. Knapp 50 Zuhörerinnen und Zuhörer folgten gespannt den Ausführungen von Reinhard Gottwald von den Anfängen von Kern 1819 über diverse Zwischenstationen und den Wirken von Heinrich Wild in Aarau bis zur Übernahme durch Wild-Leitz im Jahre 1988 und dem Ende 1991. Eugen Voit führte diese Sequenz weiter mit dem «Vermächtnis KERN», welches auch heute noch wesentlich zum Erfolg von Leica Geosystems beiträgt.

Weiterlesen: 2019/11: 200 Jahre Kern - Die Wurzeln von Leica Geosystems

2019/08: Führungen historische Sammlung swisstopo

In Farbe oder schwarz/weiss: Entdecken Sie die Sammlungen von swisstopo!

Anlässlich der Europäischen Tage des Denkmals 2019 organisiert das Bundesamt für Landestopografie einen Tag mit Führungen an seinem Sitz in Wabern. Die Führungen werden in deutsch und französisch durchgeführt.

Weitere Informationen finden sich auf folgender Webseite: Veranstaltungen swisstopo historische Sammlung 13.09.2019

 

Weiterlesen: 2019/08: Führungen historische Sammlung swisstopo

2017-11: Abschiedsvorlesung Reinhard Gottwald

Geomatik 4.0 - Die digitale Revolution in der geodätischen Messtechnik …?

Mit dieser Fragestellung beschäftigte sich am Montag, dem 6. November 2017 Prof. Dr. Reinhard Gottwald - scheidender Dozent für geodätische Messtechnik am Institut Vermessung und Geoinformation FHNW und amtierender Präsident der GGGS - im Rahmen seiner Abschiedsvorlesung in der Aula der FHNW in Muttenz (Link zum IVGI Blog).

Weiterlesen: 2017-11: Abschiedsvorlesung Reinhard Gottwald