2021/05: Buch 100 Jahre Innovation Heerbrugg

Am Anfang standen eine grosse Herausforderung in wirtschaftlich schwierigen Zeiten und drei ideenreiche Männer mit grossem Unternehmungsgeist. Diese Konstellation führte in Heerbrugg zur Gründung einer "optisch-feinmechanischen Werkstätte", die sich innerhalb von zehn bewegten Jahrzehnten zur Leica Geosystems AG als wichtige Tochtergesellschaft des Weltkonzerns Hexagon AB entwickelte.

In dieser Chronik haben wir die Informationen über das entstehen und den eindrücklichen Werdegang des Heerbruger Unternehmens zusammengetragen.

Eugen Voit, Jürg Dedual und Marco Rezzoli
Auszug aus der Einführung "100 Jahre Innovation Heerbrugg"

 

Die GGGS freut sich, das gelungene Werk online hier zur Verfügung stellen zu können. Wir wünschen eine spannende und kurzweilige Lektüre. Untenstehend findet sich eine deutsche und ebenfalls eine englische Version der Publikation. Neben den unten eingebundenen Versionen kann mittels der nachfolgenden Links auch eine browserfüllende Darstellung zur besseren Lesbarkeit aufgerufen werden: Deutsch / Englisch.